Kartenfenster

Klickt man mit der linken Maustaste auf , öffnet sich das Kartenverzeichnis. Dort können einzelne Karten oder Datensätze ausgewählt werden, die dann als Layer in den Arbeitsbereich geladen werden. Das Kartenfenster zeigt alle augenblicklich geladenen Layer an.

Zudem ermöglicht das Kartenfenster die Verwaltung der einzelnen Layer bzw. einer Gruppe von insgesamt bis zu zehn Layern. Manipulationen der Layerdarstellung sind über das Einstellungsfenster möglich.

Klickt man mit der linken Maustaste auf das Zeichen , wird der ausgewählte Layer aus dem Kartenfenster und damit aus dem gesamten Arbeitsbereich entfernt.

Klickt man hingegen mit der linken Maustaste auf das rechts neben dem Zeichen , werden alle aktuell geladenen Layer entfernt.

Im Kartenfenster wird des Weiteren durch das Zeichen  angezeigt, dass für einen bestimmten Layer eine Legende vorhanden ist. Wenn das Zeichen fehlt, gibt es keine Legende. Durch einen Klick auf das Zeichen, öffnet sich ein neues Fenster mit der Legende. Die Bedienung der Legenden erfolgt in derselben Weise wie bei den Karten, also z.B. durch die Werkzeuge Hand oder Lupe in der Menüleiste.

Achtung! Sind mehrere Layer geladen, so ist nur derjenige Layer im Darstellungsfenster sichtbar, der im Kartenfenster oben liegt. Soll ein anderer Layer sichtbar gemacht werden, kann er in der Liste der Layer nach oben geschoben werden. Alternativ kann durch die Einstellung der Opazität der ausgewählte Layer transparent gemacht werden, sodass der darunter liegende Layer durchscheint.