Opazität

Opazität meint Durchsichtigkeit (auch Transparenz genannt).

Durch Verschieben des Opazitätsreglers im Einstellungsfenster wird die Sichtbarkeit eines Layers stufenweise verändert. So kann z.B. bei zwei übereinander liegenden Karten eine Überblendung, d.h. eine kombinierte Ansicht beider Karten, hergestellt werden.

  ich

 

  machen

 

  ich + machen

 

 

Achtung! Die Veränderung der Opazität wirkt nur auf denjenigen Layer, der im Kartenfenster aktiv ist.

Durch Klicken mit der linken Maustaste auf Auto kann eine automatische, stufenweise Überblendung der Layer hergestellt werden (10%-Schritte). Die Automatik wird durch Linksklick auf Stop unterbrochen.

Befinden sich im Layerfenster mehr als zwei Layer, erfolgt die automatische Überblendung im Wechsel von einem Layer zum nächsten in der Reihenfolge von oben nach unten.