Sprachproben

DiWA verwaltet aktuell ca. 3.500 Tonaufnahmen der 40 Wenkersätze. Die Aufnahmen decken das Kartengebiet weithin ab. Darüber hinaus stehen Aufnahmen zu deutschen Sprachinseln zur Verfügung.

Zu diesen Sprachproben sind verschiedene Zugänge möglich:

       

Achtung! Hinter dem Link auf die Sprachprobe steht in den meisten Fällen in Klammern das Jahr, in dem die Probe angefertigt wurde. Jahr der Probe und Jahr der schriftlichen Datenerhebung sind nicht identisch.

Ist eine Tonprobe ausgewählt, öffnet sich im Datenfenster der Player, sodass die Sprachprobe direkt geöffnet werden kann

Achtung! Ist eine Wenkerkarte geöffnet wird nicht die gesamte Tonprobe mit allen Wenkersätzen vorgespielt, sondern nur diejenige Sinneinheit, die das aktuelle Kartenthema beinhaltet. Bei der Karte Winter wird also möglicherweise nur „im Winter fliegen die trockenen Blätter“ vorgespielt und nicht der gesamte Erhebungssatz „Im Winter fliegen die trockenen Blätter in der Luft herum.“

Der kartenbezogene Ausschnitt der Wenkersätze bezieht sich auf denjenigen Layer, der im Kartenfenster aktiv ist.

Die Aufnahme aller Wenkersätze zusammen mit den Fragen und Kommentaren der Exploratoren wird über die kombinierte Auswahl der Layer „Grundkarte“ und „Sprachproben“ möglich. Wird dann mit dem Werkzeug Pfeil ein Lautsprechersymbol mit der linken Maustaste angeklickt, wird die gesamte Probe ungeschnitten vorgespielt.